Pfarrei Maria von den Aposteln - Mönchengladbach-Neuwerk
http://pfarrei-maria-von-den-aposteln.kibac.de/nachrichtenliste?mode=detail&action=details&siteid=1031071&type=news&nodeid=44087295-20b0-4e5c-9793-1467f608f73d
Bilderfries

Veranstaltungsliste

29.05.2016, 18:00

„Im grünen Wald ich neulich saß“ - geistl. u. weltliche Frühlingsmusik

Es singt das Ensemble Trutz Nachtigall Mehr

03.06.2016, 18:30

Feier zum Patrozinium

Herz Jesu Bettrath Mehr

06.06.2016, 19:30 - 21:00

Bibelgespräch

im Kloster Neuwerk Mehr

10.06.2016, 17:00 - 11.06.2016, 13:00

Tag der Katechese

in der Pfarrei Maria von den Aposteln Mehr

20.06.2016, 19:00 - 21:00

Filmabend am Weltflüchtlingstag

„Der Marsch“ Mehr

21.06.2016, 19:30 - 21:00

Aus den Wurzeln wächst die Kraft

Elterngruppe im Kloster Neuwerk Mehr

01.07.2016, 16:00 - 19:00

Anmeldung zum Kommunionkurs 2017

02.07.2016, 08:30

Auf den Spuren des hl. Norbert von Xanten

Tagestour nach Xanten Mehr

04.07.2016, 09:00 - 11:00

Anmeldung zum Kommunionkurs 2017

04.07.2016, 17:00 - 19:00

Anmeldung zum Kommunionkurs 2017

04.07.2016, 17:00 - 18:00

Ameldung zum Firmkurs 2016

04.07.2016, 19:30 - 21:00

Bibelgespräch

im Kloster Neuwerk Mehr

06.07.2016, 17:00 - 19:00

Ameldung zum Firmkurs 2016

11.07.2016, 09:00 - 15.07.2016, 15:30

Kinderferienspiele 11.-15.7.2016 - Anmeldeschluss 23.5.2016

„Gott lädt uns alle ein! Eine Woche voller Feste.“ Mehr

16.08.2016, 19:30 - 21:00

Aus den Wurzeln wächst die Kraft

Elterngruppe im Kloster Neuwerk Mehr

 
 
2015 Krippe Neuwerk

Vollbild

 
 

 

Weihnachtssingen am 3. Januar 2016 – vor unserer Krippenlandschaft

Weihnachtssingen am 3. Januar 2016 – vor unserer Krippenlandschaft

Zum dritten Mal kann der Förderverein „Pfarrkirche Neuwerk“ viele Gäste zum Weihnachtssingen begrüßen. Frau Margarethe Connerth und Herr Thomas Herfs begleiten diese Stunde musikalisch mit Flöte und an der Orgel. Drei weihnachtliche Geschichten sowie ein Gedicht unterstreichen die Botschaft von Weihnachten. Wir genießen die wunderschönen Musikstücke und das gemeinsame Singen der Weihnachtslieder. Im Anschluss daran bleiben unsere Gäste noch eine gute Stunde in der Kirche zusammen bei Glühwein und Plätzchen.

Der Förderverein bedankt sich für eine erfreulich ergiebige Kollekte und freut sich, Sie auch Anfang 2017 wieder zum Weihnachtssingen begrüßen zu können.

Viele Gäste sind zu den Öffnungszeiten der Kirche seit Weihnachten bis zum Dreikönigsfest gekommen, um vor der Krippe zu verweilen, die sich ja seit dem 1. Advent bis zur Geburt des Herrn stetig verändert. Das Willkommen-Bild, das die Situation der Flüchtlinge – gerade hier in Neuwerk – eindrücklich zeigt, bleibt zur Advents- und Weihnachtszeit ein Augenmerk. Unser Krippenteam baute die Landschaft nun im dritten Jahr in den Altarraum links neben dem Altar auf. Das ist sicherlich der ideale Platz. So ist die Krippe immer im Blickfeld, auch bei Gottesdiensten und allen im Kirchenraum angebotenen Veranstaltungen.

Danke dem Krippenteam für die geschenkte Zeit und Mühe für Aufbau und Gestaltung. Margret Wirtz


Von Harald Brouwers

Veröffentlicht am 28.01.2016

 
Test